Erste ordentliche Mitgliederversammlung

Die erste ordentliche Mitgliederversammlung des Bürgervereins Kalk am 16. November 2017 – nach zwei außerordentlichen im Frühjahr des Jahres – verlief in einer erwartungshaltenden – was wird der Vorstand wohl zu berichten haben – und konstruktiven Atmosphäre. Die vom Vorstand vorgetragenen Berichte und Satzungsänderungen wurden positiv auf- und angenommen. Der Zwischenbericht der Kassenprüfer – Zwischenbericht, da ja nur ca. ein halbes Jahr geprüft werden konnte – mündete in einer uneingeschränkten Entlastung des Vorstands.

Der Bericht wurde durch die Kassenprüfer ergänzt, in dem die Leistung des Vorstands in diesem ersten Halbjahr besonders hervor gehoben worden ist. Es fiel sogar der Begriff: „eine Meisterleistung“.
Aufgrund der leider stark geschrumpften Mitgliederzahl wurde vom Vorstand eine Erhöhung der Beiträge vorgeschlagen, die nach einer kurzen konstruktiven Diskussion einstimmig angenommen wurde. Mit den neuen Beiträgen konnte ein vorläufiger Haushalt für 2018 geplant werden.

Die Mitgliederversammlung endete mit einem positiven Ausblick ins Jahr 2018 und in der Hoffnung, dass der Bürgerverein sich nach der finanziellen Konsolidierung auch mitgliedermäßig wieder erholt, bald zahlreiche neue Mitglieder begrüßen und wieder die ihm im Veedel zustehende Stellung einnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.