Hilfsaktion für ukrainischen Flüchtlinge

Liebe Mitglieder, sehr geehrte website-Besucher,

es gibt viele Hilfsaktionen für die ukrainischen Flüchtlinge.
Da es hier vor allem um Kinder geht, ist diese Aktion mehr als Unterstützens wert!

Unser 2. Vorsitzender, Dr. Christian Dohmen,
Kamila Grochowski, Daniel Hecht und Michael Knoblauch
werden am 24.3. selbst mit einem Transporter an die polnisch/ ukrainische Grenze fahren,
um dort dringend benötigte Dinge für vier Waisenhäuser zu überbringen.

Wer also von den dringend benötigten Mitteln etwas spenden möchte,
kann dies gerne tun und bei uns bitte nach Voranmeldung (0221-8701006) abgeben.

Herzlichen Dank und Gruß

Rainer Kreke 1. Vorsitzender
******************************

Die Aktion ist ursprünglich von der ATOSS Software AG geplant.

Inzwischen wird die Aktion von unglaublich vielen Institutionen
und Personen unterstützt.

Das ist unfassbar klasse.

Es liegt eine dringende Anfrage eines Waisenhauses in Polen,
in der Nähe der ukrainischen Grenze vor (30km von der Grenze entfernt).
Dort werden 4 Häuser aktuell „überrannt“ von alleine reisenden Kindern bzw. Eltern,
die ihre Kinder an der Grenze abgeben und wieder zurück fahren,
um ihr Land zu verteidigen.

Auch wenn Polen zur EU gehört, mangelt es dort aktuell an so vielem.

Sie fahren nächste Woche Donnerstagabend 24. März mit Auto
und großem Pferdeanhänger los, 3.000 km in 3 Tagen hin und zurück.

Wir brauchen aber auch Ihre/Eure Unterstützung.

Was wird dringend gebraucht
(Bitte habt Verständnis, dass keine anderen Gegenstände mitgenommen werden können)

Essen:

  • Säfte für Kinder
  • Quetschbeutel
  • Müsliriegel
  • Müsli
  • Milchpulver für jegliches Alter
  • Babynahrung / Kindernahrung

Sonstiges:

  • Windeln für Babys/Kleinkinder
  • Schnuller und Babyflaschen
  • Zahnbürsten / Zahnpasta für Kinder
  • Feuchttücher
  • Baby-Unterlagen
  • Wärmedecken (Bitte gewaschen)
  • Wundcreme (Großer Bedarf)
  • Kinder-Hustensaft und Paracetamol / Ibuprofen / Fiebersaft (Für kleine und große Kinder)

Das Haus vermittelt aber auch Inhalte in die Ukraine weiter. Hier wird benötigt:

  • Schlafsäcke und Isomatten
  • Warme Skisocken für Männer
  • Thermounterwäsche
  • Essenskonserven
  • Motorsägen
  • Powerbanks bereits geladen (Dringend)
  • Windeln für Erwachsene (Für die alten Menschen)
  • „Taktische“ Handschuhe (Siehe Amazon)
    ************** Georg Harzheim, 18.03.2022 *********

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.